Grundlagen 2 - Die Kanäle der Körpergraphik

Grundlagen 2 - Die Kanäle der Körpergraphik

In diesem Seminar geht es um einen einzigen, ganz klaren Schwerpunkt: die in der Körpergraphik enthaltenen Kanäle.

Diese insgesamt 36 Kanäle zeigen – wenn definiert – die in einem Menschen immer lebendige Besonderheit, die trotz ihrer absoluten Einmaligkeit qualitativ beschreiben werden kann.

Damit beginnt dieser Kurs mit zwei Ansätzen: der kurzen Wiederholung der Schaltkreise und der Betrachtung der technischen Einmaligkeit, die in jedem konkret definierten Kanal zu finden ist.

Danach werden die Kanäle der sechs Schaltkreise sowie der Kanäle der Integration ausführlich und mehrschichtig besprochen. Themen aus dem Kurs Grundlagen 1 – z.B. bewusst/unbewusst oder auch das Thema der Spaltungen – können und werden nun durch die Kanäle sehr konkret fassbar.

Ansatzweise werden wir auch versuchen, die spezifische Bedeutung eines Kanals in Abhängigkeit vom Typus zu ergründen.

Dialoge mit den TeilnehmerInnen werden für zusätzliche lebendige Illustrationen zu den Kanälen sorgen.

Voraussetzung zum Besuch dieses Kurses ist das Seminar Grundlagen 1.

Grundlagen 2 – Die Kanäle Vier Kurstage, 20 Ausbildungsstunden

Preis inkl. schriftlicher Unterlagen: Euro 590.-

 

540,00 € pro Stück Grundlagen 2 mit Hans Wagner | Passau | 20.07.2017 - 23.07.2017