Grundlagen 1 - Rave ABC

Grundlagen 1 - Rave ABC

Mit diesem Kurs beginnt die Serie der drei Grundlagenkurse.

In den Grundlagenkursen werden die sog. „vier Sichtweisen" vermittelt, die es gestatten, sich an Hand einer Körpergraphik rasch und verlässlich zu informieren.

Damit bilden die Grundlagenkurse einerseits die Basis der danach möglichen Ausbildung zum/r IHDS AnalytikerIn, eignen sich aber auch sehr gut für all jene, die Human Design etwas genauer zum Eigengebrauch kennen lernen wollen oder zur Kombination mit anderen beratenden oder heilenden Methoden.

„Rave ABC – Grundlagen 1" beginnt mit einer Vervollständigung aller Typus- und Autoritätsvarianten damit sichergestellt ist, dass allen Teilnehmern diese wichtigste Ebene der Differenzierung geläufig wird.

Danach wird das Thema bewusst/unbewusst einer genaueren Betrachtung unterzogen; dabei erkennen wir sowohl gesetzmäßig auftretende Unterschiede von Selbstbild und Fremdbild als auch das häufige Thema der Selbstunterschätzung.

Die Diskussion der in der Körpergraphik auftretenden Spaltungen schließt diesen ersten Themenblock ab.

Alle Inhalte werden immer auch an Hand der Graphiken der TeilnehmerInnen besprochen und dargestellt.

Im inhaltlich nächsten Abschnitt erhalten die TeilnehmerInnen einen konzentrierten Überblick über all jene alten und neuen Methoden und Grundlagen, die auf die eine oder andere Weise Eingang in das Human Design System gefunden haben.

Das nächste große Kapitel in diesem Kurs sind die Schakltkreise in der Körpergraphik.

Schaltkreise sind übergeordnete Einheiten, die aus mehreren Kanälen bestehen und jeweils ein übergeordnetes Thema repräsentieren. Dadurch eignen sich Schaltkreise einerseits sehr gut als Einführung zum Thema der Kanäle, andererseits aber auch für eine rasche Schnellorientierung über die in einer Körpergraphik angelegten Kanalthemen.

Der praktische Wert dieses Instruments wird wieder unmittelbar durch die Betrachtung der Körpergraphiken der TeilnehmerInnen demonstriert.

Abschließend wenden wir uns den ersten Schritten in ein sehr großes Thema zu: den Linien.

Diese bilden sowohl die Basis für das Verständnis der Profile als auch – später – den unabdingbaren Schlüssel jeder detaillierten, professionellen Analyse.

Unser erster Schritt besteht darin, die Struktur des Hexagramms zu verstehen und daraus die Qualität der Linien abzuleiten. Danach werden wir dieses Wissen sofort wieder praktisch an Hand unserer eigenen Körpergraphiken erproben.

Die Voraussetzung zum Besuch dieses Seminars ist der Kurs „Living Design – Mein Design leben"

„Rave ABC – Grundlagen 1" Vier Kurstage, 20 Ausbildungsstunden

Preis inkl. schriftlicher Unterlagen: Euro 590.-

540,00 € pro Stück Grundlagen 1 mit Virineya und Johnny | Bern | 16.11.2017 - 19.11.2017

540,00 € pro Stück Grundlagen 1 mit Hans Wagner | Passau | 15.02.2018 - 18.02.2018