Newsletter November 2016 IHDS Special

   

logo news

logo 300Human Design Services

Newsletter November 2016
IHDS Special

 
---
Wellbeing
---
 

International Human Design System
Ausbildungs - Special !

 Beginn der neuen IHDS AnalytikerInnen Ausbildung im März 2017!

Hat Dich Human Design richtig gepackt? Möchtest Du wirklich tief in dieses faszinierende Wissen eintauchen? Könnte es vielleicht sogar eine berufliche Perspektive für Dich sein?

Wer sich hineingewagt hat in sein/ihr persönliches Experiment, weiß, dass HD theoretisch und praktisch das Leben bereichert. Die originale und vollständige IHDS Ausbildung für AnalytikerInnen führt nun gründlich und umfassend in verschiedene Wissensgebiete ein:

  • Tore und Linien
  • Das Rave I Ging
  • Inkarnationskreuze
  • Beziehungsanalyse
  • Zyklen – Sinnfindung und Prognose
IHDSlogo150

Die Ausbildung beginnt von 2. – 5. März 2017 und endet 2020. Alle Seminare finden live (d.h. nicht online) in Münster statt. Übernachtungsmöglichkeiten sind direkt am Seminarort vorhanden.

Peter Schöber ist ein international erfolgreicher HD Lehrer der ersten Stunde. Neben mehreren Buchveröffentlichungen hat er zahlreiche Ausbildungen im In- und Ausland durchgeführt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch der Kurse Living Design sowie der Grundlagenkurse 1–3. (Rave ABC und Cartography)

WICHTIG:
Hier findet Ihr alle aktuellen Angebote für diese Kurse, (Living Design, Grundlagen 1 – 3).

Hier finder Ihr die vollständige Information zur Ausbildung mit allen inhaltlichen Details, Terminen, Preisen und Zahlungsmöglichkeiten.

Im Falle von Fragen, speziellen Situationen mit Klärungsbedarf etc. wende Dich bitte direkt an Peter.schoeber@humandesignservices.de

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind, hier nun noch ein paar ergänzende, gar nicht technische Infos:

Was bringt mir eine Human Design Ausbildung?

 

1)  Unterstützung im persönlichen Prozess

Awareness

Zuerst mal etwas ganz Praktisches: wer HD nicht nur als intellektuell faszinierend erlebt sondern auch praktisch mit Strategie und Autorität experimentiert, weiß, wie schwierig das im realen Leben sein kann. Der eigene Verstand ebenso wie so mancher Mensch machen es einem nicht leicht, konsequent zu sein.

Ein langer und tiefgehender Ausbildungsprozess unterstützt das persönliche Experiment wunderbar. Regelmäßiger Austausch mit Gleichgesinnten und Vertiefung des vorhandenen Verständnisses erlauben Schritte im persönlichen Prozess, die zuvor undenkbar waren. Außerdem steht mit Peter Schöber ein Lehrer zur Verfügung, der in all seinen Kurse immer auch persönlich mit den Studenten arbeitet, um den jeweils nächsten Schritt der Transformation zu ermöglichen.

 

2) Fundiertes Wissen – die Grundlage

Knowledge

Das Naheliegendste: fundiertes Wissen! Human Design kann in den verschiedensten Lebensbereichen zum Einsatz kommen. Genau dadurch ergeben sich ja auch professionelle Möglichkeiten. Die wichtigsten Bereiche der Ausbildung im Einzelnen:

Tore und Linien: eine wichtige Grundlage im HD bilden die 64 Hexagramme des I Ging die der Ekliptik in ganz bestimmter Weise zugeordnet sind. Da die Struktur des I Ging der Struktur des genetischen Codes entspricht, bedeuten Aktivierungen in Hexagrammen ganz bestimmte beschreibbare Themen, die in einem Menschen festgelegt sind.

Innerhalb jedes Hexagramms gibt es sechs Linien. Diese bestimmen, wie das übergeordnete Thema des Hexagramms real gelebt wird. Damit bildet die Beschäftigung mit Toren und Linien die nötige Grundlage für jede fortgeschrittene Analyse in anderen Bereichen.

 

3) Spezielles Wissen: Inkarnationskreuze

QuartersandAnglesPre

Viele Menschen – meist im Alter zwischen 40 und 50 – fragen sich nach ihrem tatsächlichen Lebenszweck. Warum bin ich hier? Was ist meine Aufgabe? Gibt es noch etwas Anderes für mich, als meine derzeitige Beschäftigung? Ja, das gibt es.

Die vier Hexagramme des Inkarnationskreuzes gemeinsam mit den Aktivierungen der Mondknoten gestatten eine Analyse des grundlegenden Lebensweges und des Daseinszwecks aus höherer Sicht. Dies dient nicht dazu, eine Entscheidung zu fällen: diese bleibt immer Strategie und Autorität vorbehalten. Aber es gestattet die Öffnung der Aufmerksamkeit in jene Richtung, aus der die Erfüllung ins Leben treten kann. 

 

4) Spezielles Wissen: Composite – Beziehungsanalyse

Relationships

Beziehungen sind unser Leben. Von Anfang an in sie eingebunden und von ihnen abhängig bestimmen sie unser Leben in einem Ausmaß, das den wenigstens Menschen bewusst ist. Tatsächlich ist die Frage, wer ist in meinem Leben, die vielleicht wichtigste Frage überhaupt.

Umso gravierender ist der Umstand, dass wir im Regelfall nicht wissen, mit wem wir es zu tun haben. So behandeln wir andere Menschen meist so, wie es für uns richtig wäre und wundern uns, dass es nicht funktioniert. Die analytische Möglichkeit, Unterschiede zwischen Menschen lebenspraktisch zu beschreiben macht es möglich, aufeinander einzugehen, Unterschiede zu respektieren und bei aller Verschiedenheit zu einem funktionierenden Miiteinander zu kommen – oder nicht. Manchmal müssen wir auch einsehen, dass ein bestimmter Mensch einfach nicht in unser Leben gehört.

Es ist klar, dass dieser Ausbildungsteil für jede/n TeilnehmerIn zuerst mal persönlich von großem Interesse ist, darüber hinaus natürlich aber auch besonders viele berufliche Möglichkeiten eröffnet.

 

5) Spezielles Wissen: Zyklen – das Gewebe des Schicksals

Energysources

Alles was in unserer Welt existiert hat einen Anfang und ein Ende. Damit ist unser aller Thema die Vergänglichkeit. Diese wirft einerseits die Frage nach dem Sinn auf; vor allem aber die sehr praktisch Frage: was kommt als nächstes?

Wenn wir die großen Zyklen im Menschsein verstehen wollen, betrachten wir planetare Zyklen als Zeiger dieser Lebensuhr: Saturn, Uranus und Chiron sind dabei die bevorzugten, aber keineswegs einzigen Möglichkeiten. Die Analyse solcher Zyklen gestattet es, die Richtung im Leben, wesentliche Entwicklungen und oft auch wesentliche Menschen zu beschreiben, die im fraglichen Zeitraum bedeutend sein werden.

Dadurch wird die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche gelenkt und – sollten mal schwierige Zeiten bevorstehen, ist es möglich den Sinn des Geschehens zu beschreiben – und zu erkennen, dass nichts ewig dauert. Vergänglichkeit hat auch ihre guten Seiten.

 

6) Der Lehrer

peterschoeber

Keine Ausbildungsbeschreibung kann vollständig sein, ohne den Lehrer, von dem sie durchgeführt wird.

Peter Schöber ist nicht nur ein Human Design Lehrer der ersten Stunde: er verbindet 25 Jahre der Praxis und Erforschung dieses Wissens mit zahlreichen zusätzlichen lebensprägenden Ausbildungen, (z.B. Schamanismus, Core-Energetik, Tae Kwon Do) einem enormen Wissen vor allem im wissen-schaftlichen Bereich und den Erfahrungen eines sehr abwechslungsreichen und oft herausfordernden Lebens. Als überzeugter Praktiker fokussiert er auf alles, was funktioniert und unterstützt engagiert Menschen in ihrem Transformationsprozess. Ein Lehrer mit Leib und Seele der für das steht, was er unterrichtet. 

Auf bald und herzliche Grüsse

Human Design Services

 
--
Homepage | Kontakt | Facebook
--